Brennschneiden

Eignet sich für Formteile aus ST-52, CK-45 und 16MnCr5. Die Teile werden aus walzrohem Material gebrannt. Anschliessend werden die Werkstücke gerichtet und nach einem speziellen HABA-Verfahren spannungsarm geglüht.

Genaue Bezugskanten sind mit Aufmass zu brennen und müssen mechanisch bearbeitet werden.