Qualità del materiale

CON IL TRATTAMENTO TERMICO HABA, PER VOI UN OTTIMO SEMILAVORATO

Affinché il vostro pezzo da costruire, dopo lo sbloccaggio dalla morsa o dal porta pezzo, corrisponda effettivamente anche alle tolleranze a disegno, molti dei nostri materiali vengono sottoposti ulteriormente ad una ricottura speciale e liberati dalle tensioni indesiderate

Questo procedimento sviluppato dagli ingegneri HABA migliora per Voi in modo decisivo la lavorabilità e determina la stabilità dimensionale del pezzo durante la sua completa fase di produzione.

Durante il processo di trattamento termico i pezzi da costruire rimangono 4 volte più a lungo nel forno rispetto ai prodotti equiparabili presenti sul mercato. La differenza è riscontrabile nella lavorazione e nell’usura degli utensili e di conseguenza nei costi complessivi.

Homepage Gruppo HABA Chi siamo Qualità del materiale

//
ROHSTOFFMANGEL SETZT DER INDUSTRIE WEITER ZU

Die Europäische Stahlindustrie klagt die letzten Jahre über Absatzprobleme wegen asiatischer

Billigimporte.

Vedere articolo

//
Kalender Wettbewerb - Juni 2021

Ganz herzlich gratulieren wir dem Gewinner des HABA-Kalenderwettbewerbs vom Juni 2021:

Peter Jäger

Wir wünschen ihm und seiner Begleitung zwei erholsame Tage im Swiss Holiday Park in Morschach!

________________________________________________

Lösungen des Juni-Wettbewerbs:

1. 2016 fusionierte Savognin mit mehreren Gemeinden. Wie heisst die neu gebildete Gemeinde?

Surses

2. Von welchem Tier sind heutzutage die Felle beim Skitouren gehen?

Angoraziege

3. Wie hiess die Dufour-Spitze früher und warum wurde sie unbenannt?Wieviele Male führe die Tour de Suisse bislang über den Grimselpass?

Die Dufourspitze trug früher den Namen Gornerhorn, wurde aber zu Ehren des Schweizer Generals Guillaume-Henri Dufour umbenannt

_________________________________________________

Versuchen Sie Ihr Glück im 2017 wieder, wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Zu gewinnen gibt es je ein Wochenende für zwei Personen im Swiss Holiday Park in Morschach, inkl. Halbpension und Massage.


Viel Glück wünscht Ihnen das HABA-Team!

Vedere articolo

//
PREISE AUF DEM ROHMATERIALMARKT STEIGEN WEITER

Die Preise auf dem Rohmaterialmarkt steigen fast ungebremst, begleitet von täglichen Meldungen, dass Rohmaterial beim Stahl sowie beim Aluminium nicht verfügbar oder mit verlängerter Lieferzeit verfügbar ist.

 

Während sich Aluminiummarktpreis scheinbar stabilisiert hat, wenn man nur den LME Kurs isoliert anschaut, gibt die Preis-/Nachfrage Situation ein ganz anderes Bild. Aus diesem Grund werden die Aluminium Preise ab 01.07 erneut um durchschnittlich 5% Steigen.

 

Auf Grund der Tatsache dass die Verfügbarkeiten im Bereich Stahlbeschaffung ebenfalls knapp sind und die Preise dadurch exponentiell steigen, ist eine Preiserhöhung von 15% unumgänglich.

 

Bei den rostfreien Legierungen sind es vor allem, das Legierungselement Molybdän, welches um fast 100% gestiegen ist und die fehlenden Ressourcen, die im Moment preisbestimmend sind. So liegt der Preisanstieg zur Jahresmitte bei ca.10%.

 

Wir hoffen dass sich die Lage im Q4 2021 wieder einigermassen stabilisiert und wir von weiteren Erhöhungen absehen können.

 

HABA findet mit Ihnen die geeignete Lösung – Lösungen aus Platten!

 

DOWNLOAD PDF

 

Vedere articolo